Schreinerei Mathy | Inh. Udo Mathy | Römerstraße 50 | 56323 Waldesch | Telefon: 0 26 28 - 98 73 56 | Fax: 0 26 28 - 98 73 57 | Email:  info@schreinerei-mathy.de

Holz

 Erfahrung und Kompetenz:

Top Arbeitgeber 2021 06 11T085424 Seite 1Unsere Schreinerei haben wir 1994 gegründet.
Zunächst wurden überwiegend Montagearbeiten durchgeführt.
Nachdem wir Mitte 1995 eine Werkstatt in Koblenz-Bubenheim anmieten konnten, haben wir uns verstärkt auf den Innenausbau konzentriert, um immer mehr individuelle Einzelmöbel für unsere Kunden zu fertigen. Durch die Anschaffung von neuen, für den Innenausbau benötigte Maschinen wurde die Werkstatt bald zu klein. Deshalb haben wir uns für einen Neubau im Gewerbegebiet Waldesch entschieden.

Seit dem 01.02.2002 befinden wir uns in unserer neu erstellten Werkstatt in 56323 Waldesch, Römerstr. 50.

Neben dem Inhaber, Udo Mathy, und seiner Frau beschäftigen wir drei Gesellen. Hier stellen wir Ihnen unser Team vor: Bitte hier klicken.

Marion Mathy ist Ihre Ansprechpartnerin im Büro

 

2018 wurden wir als TOP-Arbeitgeber im Handwerk zertifiziert.

Herzlichen Dank an das Team vom Dienstleistungszentrum Handwerk, das uns für das Projekt "Zukunftsoption Fachkraft" analysiert und mit Höchstpunktzahl bewertet hat.

 

 

Jobrad DSCF0428  Antonio mit E Bike webjr color

 

Fahrräder und E-Bikes als Diensträder - eine gute Sache für unsere Gesundheit und die Umwelt. 

 

Wir legen Wert auf Nachhaltigkeit – sowohl bei der Qualität unserer Materialien und Rohstoffe, als auch in unserer Produktionsstätte.

Bereits seit 2006 produzieren wir mit unserer Photovoltaikanlage mehr als doppelt soviel Strom, wie wir verbrauchen.
2015 haben wir in eine neue Schnittholzkesselanlage mit Pufferspeicher investiert.
Über die Deckenheizung wird so der gesamte Betrieb mit Restholz aus der eigenen Holzverarbeitung geheizt. Zusätzliche Energieträger werden nicht benötigt.

 

 

Schreinerei Mathy IMG 1129 4288x2144

Hier sind wir unserem Nachbarn aufs Dach gestiegen, um Ihnen unsere Photovoltaikanlage aus der Nähe zu zeigen. Dankeschön an die Fa. Proske.

Solarzellen Dach IMG 1114 4288x2144

Drucken E-Mail

Ankunft und Installation des CNC-Bearbeitungszentrums FORMAT4

Bitte beachten Sie: mit dem Abspielen des Videos werden Sie auf unseren Youtube-Kanal weitergeleitet und Cookies von Youtube werden aktiviert.

 

Im Frühjahr 2020 wurde unsere neue CNC-Maschine geliefert und installiert. Unser kleines Video hat diesen besonderen Tag für uns festgehalten.

Warum haben wir in eine CNC-Maschine investiert?

Unser Grundgedanke war die Überlegung, wie wir die Sparte Möbel- und Innenausbau konsequent ausbauen können, mit dem Ziel, unseren Kunden einen noch besseren Service und eine höhere Leistung zu bieten.

Indem wir Produktionsabläufe, wo es möglich ist, digitalisieren, sind wir flexibler und schneller – sowohl in der Planungsphase als auch in den Produktionsprozessen.

Die Digitalisierung erlaubt es uns jetzt, unseren Kunden nicht nur Zeichnungen von geplanten Projekten zu zeigen, sondern Ihnen präzise visualisierte Darstellungen unserer Arbeiten vorab zu präsentieren. Bilder sprechen hier einfach eine ganz klare Sprache und sorgen für Transparenz zwischen den Wünschen unserer Kunden und unseren Lösungsvorschlägen.

Nach einer kurzen Einarbeitungszeit, erlaubt uns die Maschine eine schnelle und hochwertige Ausführung von Standardarbeiten. Und als positiven Nebeneffekt auch eine körperliche Entlastung bei der Arbeit.

 

Wir haben uns für eine liegende CNC-Maschine der Feldergruppe entschieden, weil die Maschine ...

  • Erweiterungsmöglichkeiten für die Zukunft ermöglicht
  • ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis bietet
  • der Anbieter uns Beratung und Besichtigungsmöglichkeiten vor dem Kauf anbieten konnte
  • den Support nach dem Kauf durch Aussendienst und Berater gewährleistet
  • sich die Niederlassung in räumlicher Nähe zu unserem Betrieb befindet.